Tanzsportclub Achern e.V.

 Der Tanzsportclub Achern e.V. zählt mit über 280 Mitgliedern zu den größeren Tanzsport-Vereinen in Baden-Württemberg.

Der TSC Achern bietet begeisterten Tänzern (von 3 1/2 bis 99 Jahren) vom "Gesellschaftstanzen" (Standard, Latein) über Kinder- und Jugendtanzen (Modern, Jazz,Funk Dance) und Trendtänzen (Discofox, Zumba, Salsa, Tango Argentino etc.) bis hin zum Spitzenturniersport in den Standard- und Lateintänzen alles in großzügigen Räumlichkeiten.

Dem Tanzsportclub Achern steht eine Gesamtnutzfläche von 476 qm zur Verfügung.

Aktuelles

Platz 8 in Bad Nenndorf für Jutta und Rainer

Weil sie eh schon in Hannover zu tun hatten, starteten Jutta und Rainer Fuchs in der III A-Standardklasse bei einem Turnier in Bad Nenndorf und wurden 8. Sie konnten 2 Punkte aus der "Fremde" mit nach Hause nehmen.

Jutta und Rainer Fuchs haben erneut Finale knapp verfehlt

Bei einem III A-Turnier in Viernheim haben Jutta und Rainer Fuchs heute das Finale um ganze zwei Kreuze (hatten 16, die nächsten hatten 18) wieder äußerst knapp verfehlt. Aber immerhin sind sie trotz schwieriger Choreographie auf dem besten Weg. Beim Tanzturniersport ist der Schwierigkeitsgrad ja leider kein Wertungskriterium, andererseits wird in der S-Klasse dann schon ein gewisser Figurenkatalog erwartet. Karin und Horst Degen wurden im Finale in der II A-Klasse in Viernheim 6. am Samstag, am Sonntag wurden sie 7.

Jutta und Rainer Fuchs 7. bei der LM

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft der Senioren III in Ludwigsburg ertanzten sich Jutta und Rainer Fuchs einen 7. Platz in der A-Standardklasse. Sie haben das Finale nur knapp verpasst. Margot und Manfred Schmiederer starteten in Ludwigsburg in der III S und belegten einen 24. Platz. Karin und Horst Degen gingen in Kelkheim beim TSC Fischbach in der II A-Standardklasse an den Start und wurden einmal 5. und einmal 7. Beim 5. Platz entschied nur die Skating-Regel, dass sie nicht dritte wurden und damit nicht ihre erste Aufstiegsplatzierung in der A erhielten.

Jutta und Rainer Fuchs werden 9. und 12.

Beim sog. "Sommerlochpokal 2016" ertanzten sich Jutta und Rainer Fuchs in Frankfurt-Bonames (TSC Frankfurt tanz usw.) einen 9. Platz, beim "Bembel-Turnier" in Maintal (Maintaler TSC Blau-Weiß) wurden sie 12.