Blitzergebnis aus Heidenheim: Hofmanns werden 3. bei der Landesmeisterschaft

Gleich vier Paare des TSC Achern reisten nach Heidenheim zur Landesmeisterschaft in der Senioren II und IV Standardsektion.

Brigitte und Jürgen Hofmann starteten als erste in der IV A und holten sich die Bronzemedaille mit einem dritten Platz. Landesmeister in dieser Klasse wurde das Paar des die LM ausrichtenden Vereins.

In der II A-Klasse wurden Karin und Horst Degen im Semifinale 8.

Regina und Anton Decker starteten in der jüngeren II (sie sind ja eigentlich III S) S Standardklasse und wurden 22.

Irene und Klaus Schröder schließlich belegten in Heidenheim in der IV S einen 16. Platz.

Jutta und Rainer Fuchs waren ebenfalls tänzerisch unterwegs, nämlich beim Tanz um den "Trafo-Cup" im Schweizer Baden. Dort wird die sog. "Pyramide" getanzt, also die Klassen CBAS zusammen. Jutta und Rainer belegten in dem Feld mit vielen S-Klasse-Tänzern immerhin einen 11. Platz und verpassten so das Zehner-Semifinale nur knapp.


Zurück zu Aktuelles