Brigitte und Jürgen Hofmann holen Silber und Bronze

Beim mittelfränkischen Tanzturnierwochenende starteten

Brigitte und Jürgen in der IV A-Standardklasse mit 13 Mittänzerpaaren und holten Bronze am Samstag in Nürnberg, damit auch Ihre erste Platzierung.

Im Siegesrausch holten sie dann gleich noch Silber in Fürth. Platzierung Nr. 2! Herzlichen Glückwunsch!

Ebenso beim mittelfränkischen Tanzturnier-

wochenende ertanzten sich Jutta und Rainer in der III A-Standardklasse in Erlangen (Rainers Geburtsstadt) einen klaren 4. Platz.

Beate und Hubert Hohmann wollten nach längerer Pause wieder ins Turniergeschehen einsteigen und gingen beim TSC Neuanspach in der III S-Standardklasse an den Start.

Leider verletzte sich Hubert beim Tango in der Vorrunde und die beiden mussten ausscheiden, obwohl ihnen der Einzug ins Finale schon sicher war, da es in dieser Klasse nur sechs Paare gab.

Irene und Klaus Schröder reisten auch nach Franken und wurden in der IV S-Standardklasse 10. in Nürnberg.

Beate Feurer und Michael Klotter (waren ebenfalls in Fürth) holten sich in der Senioren I D Latein einen 5. Platz.


Zurück zu Aktuelles