Jutta und Rainer Fuchs starteten bei der WDSF Senioren II in Dresden und lassen fünf Paare hinter sich. Degen punkten in Besigheim und kamen ins Finale

Als A-Paar starteten Jutta und Rainer Fuchs in der jüngeren Senioren II-Standardklasse und freuten sich sehr, dass sie fünf Paare hinter sich lassen konnten, darunter auch S-Paare.

In ihrer Altersklasse Senioren III waren es abends leider nur zwei Paare trotz 13 "marks".

Karin und Horst Degen starteten in der Senioren II A-Standardklasse in Besigheim und wurden einmal 9., am Sonntag kamen sie aber ins Finale und wurden 4. Eine hervorragende Leistung.


Zurück zu Aktuelles