Karin und Horst Degen holen Bronze in Enzklösterle

Beim 2. Turnierwochenende in der Tanzmetropole Enzklösterle wurden am Samstag in der II A-Standardklasse Karin und Horst Degen mit 24 Kreuzen ins Finale gekreuzt uns holten sich dort die Bronze-Medaille.

Nach längerer teilweise verletzungsbedingter Pause starteten in Enzklösterle in der IV S-Standardklasse auch Ursula und Dieter Zuleg und wurden sog. "Anschlusspaar" (7.).

In der III D-Standardklasse wurden Beate Feurer und Michael Klotter am Sonntag 4. und ließen dabei 10 Paare hinter sich.

Anja und Siegfried Bauer gingen ebenfalls in der III D-Standardklasse an den Start und wurden 6. im Finale.

Am Samstag wurden die beiden in der jüngeren II D-Klasse 12.


Zurück zu Aktuelles