Karin und Horst Degen tanzen jetzt auch "aklassig"

Mit einem ersten Platz bei einem Pfingstturnier in Ludwigsburg und 17 von 25 möglichen Einsern holten sich die beiden ihre letzte für den Aufstieg notwendige Platzierung. Die Punkte (200) machten sie ja schon mit der Turnierhöchstpunktzahl (20) bei "Hessen tanzt" in Frankfurt voll.

Sie dürfen ab sofort in der I und II A-Standardklasse tanzen.

Die Degens sind jetzt neben Dinger, Fuchs und Hofmann das 4. TSC-Paar, das in der zweithöchsten Tanzturnierklasse tanzt. Die anderen drei Paare tanzen jedoch in der älteren IIIer Klasse.

Apropos "Fuchs", Jutta und Rainer starteten bei den "Moseltanzsporttagen" in Wasserliesch bei Trier und wurden 11.  in der III A-Standardklasse.


Zurück zu Aktuelles