Discofoxler des Tanzsportclubs Achern erstmals bei der Deutschen Meisterschaft

Am 25.11.2017 lud die Tanzschule Harry Hagen in Bietigheim-Bissingen die Discofox Familie aus ganz Deutschland ins Kronenzentrum zur Deutschen Meisterschaft 2017 ein.

In der ausverkauften Halle präsentierten 106 Paare in verschiedenen Leistungs- und Altersklassen ihr Können. Spannende Vorrunden, tolle Küren, Tanzrunden für das Publikum und eine hervorragende und kurzweilige Moderation sorgten für einen angenehmen Tag und den Event-Höhepunkt der diesjährigen Discofox Saison.

Der Tanzsportclub (TSC) Achern war erstmalig ebenfalls bei diesem Event, vertreten durch Nicole und Matthias Habich, die mit der Deutschen Meisterschaft ihre Discofox Saison für dieses Jahr beendeten. Mit ein wenig Schmetterlingen im Bauch, wie Nicole Habich, erzählt, ging es am Samstagmittag mit den Vorrunden los. Nachdem die erste Nervosität einmal abgelegt war, drehten die beiden Acherner Tänzer so richtig auf und konnten sich über die Vorrunde und Zwischenrunde bis ins Semifinale vorkämpfen. Die beiden leidenschaftlichen Discofoxler beendeten die Deutsche Meisterschaft mit einem absolut respektablen 10. Platz. Wenn man bedenkt, dass 7 Paare von ursprünglich 20 gestarteten Paaren ins Finale kamen und Habichs erst im September in die Hauptgruppe 2A aufgestiegen waren… ein super Ergebnis für das Paar und den TSC Achern.


Zurück zu Aktuelles